Christlich Demokratische Union Deutschlands

Ortsverband Bad Blankenburg


9. November 2019

30. Jahrestag des Mauerfalls"

                  Einladung zur Feierstunde

15. September 2019

Wandertag des CDU-Ortsverbandes"

Mitglieder unseres Ortsverbandes, Familienangehörige und Freunde wanderten von Oberwirbach bei bestem Wetter zur Hainbergturmruine.
Vorbei an der Ortskirche und dem Griffelschieferbruch konnten wir bis zur Leuchtenburg bei Kahla und sogar bis nach Jena-Schöngleina sehen. Am Ziel angelangt erwartete uns Dr. Klaus-Peter Merboth mit seiner Frau Cornelia zum Picknick. Es gab Kaffee, Kuchen und kalte Getränke.

  Treffpunkt Oberwirbach
   Kaffeetrinken am Zielort
   Infotafel an der Ruine des Hainbergturms


Am 7. Mai 1881 plante der Blankenburger Stadtrat, zu Ehren des residierenden Fürsten Georg Albert einen 15,6 Meter hohen Aussichtsturm auf dem Hainberg zu errichten. Dieser " Georg-Turm" wurde vom Bauunternehmer Silvio Teichmann als Holzkonstruktion gebaut und im Juli 1881 der Öffentlichkeit übergeben.
Fürst Georg verstarb am 19. Januar 1890 und am gleichen Tag soll der Turm eingestürzt sein.
Zehn Jahre nach dem Einsturz ließ der Thüringerwald-Verein an gleicher Stelle einen Turm aus Schiefergestein errichten. Er hatte über dem 2. Obergeschoss eine Aussichtsplattform und wurde am 30. August 1903 feierlich eingeweiht.
Der Rundblick soll vom Inselsberg bis in die Region um Jena gewesen sein.
In den 60er Jahren des 20. Jahrhundert wurde der Turm gesprengt.

12. Juni 2019

Eintragung ins "Goldene Buch"

  Feierstunde im Fröbelsaal des Rathauses
Bischof Efraim Tendero, Mike George, Hartmut Steeb (v.links n rechts)

Anlässlich der Verabschiedung von Hartmut Steeb, Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, trugen sich Bischof Efraim Tendero, Generalsekretär der weltweiten Evangelischen Allianz, und danach er selbst ins Goldene Buch der Stadt Bad Blankenburg ein.

Am Nachmittag erfolgte der Stabwechsel von Hartmut Steeb an seinen Nachfolger, Reinhardt Schink, im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes in der Stadthalle.

22. Mai 2019

Fraktionsvorsitzender Schubert fragt in der Stadtratssitzung:

Wie kann es sein, dass ein Wahlleiter für eine Wählergruppierung öffentlich Wahlkampf betreibt?


Zur Kommunalwahl in Bad Blankenburg ließ sich der Bürgermeister Mike George zum Wahlleiter wählen.
In dieser Funktion erwartet man eine unabhängige Person.
Der Bürgermeister betreibt aber öffentlich Wahlkampf für die Freien Wähler.
In einem Wahlflyer reiht er sich unter die Wahlbewerber. Weiterhin führt er "Bürgerstammtische" durch, bei denen gleichzeitig  Kandidaten der Freien Wähler agieren.
Ist das nicht Wahlbeeinflussung in höchster Form?

Dienstag, 14. Mai - Mittwoch, 15.Mai 2019

Revolution Train

 Auch in diesem Jahr hält das "Rollende Aufklärungskino" am Saalfelder Bahnhof.
 In besonders beeindruckender Weise wird hier über die verheerende Wirkung von Drogen aufgeklärt.
 Schüler, Jugendliche, junge Erwachsene, aber auch ältere Bürger sind herzlich eingeladen.
 Führungen bitte anmelden unter: 03671 823549 oder jugendschutz@kreis-slf.de

6. Mai 2019

Rosenbrunnen

Der Rosenbrunnen in der Schwarzburger Straße ist seit Wochen nicht in Betrieb.

Im letzten konnte er aus Wassermangel nicht sprudeln.
In diesem Jahr ist sein Becken gefüllt.
Warum sprudelt er nicht?

Wir fragen nach!

Der Brunnen ist seit dem 08.Mai.2019 wieder in Betrieb. Er war noch im Winterschlaf.


1. Mai 2019

Maifeier am Vereinshaus

Der Karnevalsverein von Bad Blankenburg
feierte den 1. Mai.

Alle Bürger waren dazu eingeladen.
Viele sind gekommen und feierten mit.
Es war eine gelungene Veranstaltung.

Herzlichen Dank den Veranstaltern.


30. April 2019

Walpurgisnacht auf dem Greifenstein


Auf unserem Wahrzeichen, dem Greifenstein, wurde die Walpurgisnacht gefeiert.
Herrlich war die Burg vom Tal aus zu sehen.


28.April 2019

Kirschblüte in der Schwarzburger Straße

Die Kirschblüte in der Schwarzburger Straße.
Viele Menschen kommen auch von außerhalb um diesen Anblick zu genießen. Sogar der MDR war schon da.
Gleichzeitig begann in diesem Jahr der Straßenbau. Viele Jahre haben wir auf den Bau dieser Straße gewartet.
Nach Abschluss der Arbeiten möchten wir eine einheitliche Kirschallee, die uns und unsere Gäste begeistert.

27.April 2019

Antonius-Quelle immer noch ohne Wasser

Seit Dezember des letzten Jahres ist die Antonius-Quelle versiegt.

Am 2. April wurde die defekte Pumpe gewechselt. Bis heute fließt kein Heilwasser.

Wir hoffen, dass sie bis zum Wahlsonntag wieder in Betrieb ist.

Das Heilwasser fließt wieder. Die Der Zugang zum Auslauf ist noch gesperrt,
da die Messwerte für die erfor-
derliche Trinkwasserqualität noch nicht vorliegen.

CDU Bad Blankenburg 2019