Christlich Demokratische Union Deutschlands

Ortsverband Bad Blankenburg


10.01.2021

Geplante Wohnbebauung "Windorf" / Garagenkomplex hinter der "Alten Wäscherei"

Es gibt Pläne des Bürgermeisters anstelle des Garagenkomplexes hinter der alten Wäscherei in der Siedlung ein Bebauungsgebiet für Eigenheime entstehen zu lassen.
Dieses Vorhaben wurde mit hoher Priorität im Stadtrat eingebracht.
Eigentumsrechtlich liegt hier eine vielfältige Gemengelage vor. Es gibt
  - städtische Garagen auf städtischem Grund sowie
  - Eigentumsgaragen auf städtischem Grund.
Es handelt sich um insgesamt 236 Garagen.

Der vorliegende Beschluss im Stadtrat wurde von unserer Fraktion mehrheitlich abgelehnt,
da zu viele Fragen zu diesem Projekt nicht geklärt sind.

Diese sind unter anderem:
  1. Wo werden die Fahrzeuge aus den Garagen in Zukunft Platz finden? Gibt es Alternativangebote?
  2. Müssen sich die Garageneigentümer an den Abrisskosten bei einem Projektverkauf an einen privaten Investor
      beteiligen?
  3. Liegen Bodengutachten vor?
  4. Wie soll der energetische Anschluss der Neubauten erfolgen?

Diese Fragen müssen vor Beginn der Projektvergabe geklärt sein.

 

 

Allen Mitgliedern und Freunden unseres Stadtverbandes

CDU Bad Blankenburg 2019